ZEITUNGEN

Céline Bonacina Trio & Gäste: Open Heart (Ferdinand Dupuis-Panther)
jazzhalo-logoACT Records, ACT 9514-2, veröff. 2013

Ein Trio im Jazz ohne Klavier – geht das denn? Ja das geht! Dafür gibt es zahlreiche Beispiele und das Trio der zeitweilig auf Réunion aufgewachsenen Bonacina gehört dazu. Dass es nun gerade ein Baritonsaxofon sein muss, das das Piano des klassischen Trios ersetzt, ist eher außergewöhnlich. Zudem findet man ein derartiges Blasinstrument jenseits großer Bands kaum. Eine absolute Seltenheit ist es, als Soloinstrument eingesetzt und dann gar noch von einer recht zierlich wirkenden Frau gespielt zu werden. Gewaltig ist das Instrument, dem man brummende und grunzende, aber auch schmatzende Tieftöne entlocken kann.

->


Kulturspiegel (DE) – March 2013 – Open Heart

Kulturspiegel


Jazz’n’more (CH) March/April 2013 – Open Heart
OpenHeartJazznmore


Zeitgenössisches Spiel mit Gegensätzen
Die Saxofonistin Céline Bonacina und ihr Trio beim Jazzfest Basel.

Click here, to read this news


Jazz Nytt (NO) october 2010 Jan Granlie


Stereoplay (DE) August 2010 Ralf Dombrowski


Kulturspiegel (DE) June 28, 2010 Hans Hielscher


Jazzthetik (DE) July 2010 Klaus Härtel


Jazzpodium (DE) July, 2010 Tobias Böcker


Jazzpodium (DE) July, 2010 Heribert Ickerott


In Music (DE) July, 2010 Rainer Guérich


AUDIO (DE) August 2010 Ralf Dombrowski


Musikmarkt (DE) May 21, 2010 Manfred Gillig-Degrave

Share This: